Das humane Mikrobiom - Mythen und Fakten

October 1, 2019

Mit ihren Veranstaltungen zu Rechtsfragen in der Medizin wählt die Gesellschaft der Ärzte in Vorarlberg keines der zentralen Themen der Medizin, sondern spricht mit einer Podiumsdiskussion zu Arzthaftungungsfragen einen Bereich an, der, wie viele Gespräche und Erfahrungen der letzten Jahre auch deutlich zeigen, die Medizin in ihrem Querschnitt durchdringt und mit praktisch allen Fachbereichen und allen Erbringungsformen ärztlicher Leistung eng verwoben ist.

Das humane Mikrobiom - Mythen und Fakten. 28. Jänner 2020, 17.00 Uhr, Panoramasaal, LKH Feldkirch

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Der Begriff des „Humanen Mikrobioms“ hat in den letzten Jahren die Medizin revolutioniert. Immer besser verstehen wir in welch komplexer Form wir als Menschen von Mikroorganismen abhängig sind und auch beeinflusst werden und immer deutlicher wird, dass zahlreiche Erkrankungen durch ein abnormes Mikrobiom mitbeeinflusst werden. Grundlage für diesen außerordentlichen Erkenntniszuwachses war der Einsatz einer neuen Gen-Sequenzierungstechnologie – das Next Generation Gene Sequencing. Wie so häufig entstehen bei raschen Transformationsprozessen aber auch Missverständnisse und unter Umständen auch falsche Erwartungshaltungen und Mythen. Wir wollen Sie in unserem Minisymposium vor allem anhand des gastrointestinalen Mikrobioms über den Ist-Stand unseres Wissens informieren, Ihnen aber auch zeigen wie heute bereits molekulare diagnostische Verfahren eingesetzt werden um unsere diagnostische Treffsicherheit zu verbessern. Schließlich werden wir uns auch mit den Fragen von Antibiotika-Einsatz und Antibiotikaresistenz auseinandersetzen.

Merken Sie sich bitte den Termin vor!

In der Hoffnung auf eine interessante Veranstaltung bin ich mit besten Grüßen

Ihr

Prim. Univ.- Prof. Dr. Felix Offner, Institutsvorstand

Facharzt für Pathologie

(Zytodiagnostik, Humangenetik)

Institut für Pathologie

Akademisches Lehrkrankenhaus Feldkirch

Carinagasse 47 6800 Feldkirch

T +43 5522 303-3401

F +43 5522 303-7521

E-Mail: felix.offner@lkhf.at

http://www.lkhf.at/feldkirch/pathologie

Download

Weitere Themen

Kontakt

Gesellschaft der Ärzte in Vorarlberg
Postfach 111, Carinagasse 47A, 6800 Feldkirch
Tel. +43 5522 303 1197  Fax. +43 5522 303 7530
office@gaev.at

Jetzt Mitglied werden «